Home  ->   Aktuell  ->   News

Sturmschäden in Wengen

09.02.2018 - Der Sturm «Burglind» von Anfang Januar hat in der ganzen Schweiz grosse Schäden angerichtet. Im Berner Oberland war nicht nur die Durchführung der Weltcuprennen in Adelboden in Gefahr, auch in Wengen hat «Burglind» Spuren hinterlassen.

Direkt an der Lauberhornstrecke wären diese Schäden wohl schnellstens beseitigt gewesen. In Wengen hat es aber den Scheibenstand der Kleinkaliberschützen getroffen. «Burglind» fällte eine alte Kiefer genau in Richtung Scheibenstand und diese Kiefer zerstörte nicht nur das Dach der Anlage. Wer also hofft, bei seinen Skiferien in Wengen auch zur Abwechslung einmal ein Schiesstraining auf 50m absolvieren zu können, der muss diesen Wunsch um ein Jahr verschieben oder zusammen mit KKS Wengen-Präsident Rolf Graf zur Motorsäge greiffen und die Anlage reparieren. Derzeit liegt allerdings die ganze Anlage unter Schnee begraben. (maf)
 

Nichts geht mehr: Der Scheibenstand der Kleinkaliber-
schützen Wengen

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 418 00 10
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch